Einparkhilfe-nachrüsten
Warum sollte man eine Einparkhilfe nachrüsten?
Selbst für geübte Fahrer können Einparkhilfen sehr nützlich sein, da man nur das sieht,was nicht verdeckt wird. Z.B.fahren Sie im dunkeln in eine Parklücke hinein und schon ist es passiert.
Ein verdeckter Poller hat Ihrer Stoßstange stark zugesetzt. Um den Schaden zu beheben müssen Sie nun tief in die Tasche greifen. Die Nachrüstung der Einparkhilfe hingegen, wäre Ihnen wesentlich günstiger gekommen. Die Einparkhilfe nachrüsten ist auf jeden Fall nachhaltiger. Man solltes sich nicht für die preiswerteste Anlage entscheiden. Diese werden schon unter zwanzig Euro bei dem größten Autkionshaus angeboten, taugen aber nicht viel. Auch wenn mittlerweile fast alle Elektronikartikel aus Asien kommen, versichern wir Ihnen, dass Sie für diesen Betrag keine Qualitätsartikel kaufen können. Hier wird an allem, was dort eingebaut wird, gespart. Die günstigsten Einparkhilfen in akzeptabler Qualität fangen ab einem Preis um die fünfzig Euro an. Hierfür bekommen Sie dann ein Gerät mit Lautsprecher, welches den Abstand zum Objekt mit unterschiedlichen Tonfolgen mitteilt. Das ist in den meisten Fällen absolut ausreichend. Legt man noch etwas Geld drauf, erhält man die Abstandsanzeige im Metern oder/und per Farb LED angezeigt.
Wie funktioneren eine Einparkhilfe?
Ist die Einparkhilfe vorschriftsmäßig eingebaut, wird sie durch Einlegen des Rückwärtsgangs in Betrieb genommen. Je nach Anlagentyp werden dann Hindernisse ab einem Abstand von 0,7 ~ 2,5 m angezeigt. Die Informationen für den ahrer können unterschiedlich übermittelt werden. In der einfachsten Version, welche auch oft von Fahrzeugherstellern verwendet wird, erfolgt die Entfernungsdarstellung durch einen Signalton. Ein wiederkehrender Warnton signalisiert dem Fahrer welcher Abstand zum Hindernis verbleibt. Beim Verringern der Entfernung zum Hindernis, steigt die Wiederholfrequenz des akustischen Signals. Unter 30-40cm Abstand ertönt ein Dauerton. Dieser Mindestabstand gewährleistet, dass mangels schneller Reaktion des Fahrers, genügend Abstand zum Hindernis bleibt. Bei Anlagen, welche mit einem Digitaldisplay angeboten werden, wird auch der Abstand in Meter, die Fahrzeugseite oder teilweise die Einbauposition des Sensors, welcher dem Hindernis am nächsten ist, angezeigt. Die-Einparkhilfe für den Frontbereich wird durch einen Schalter manuel aktiviert. Aber es besteht die auch Möglichkeit einer automatischen Aktivierung ab 10 km/h, wenn sie über ein Fahrzeug mit CAN-Bus verfügen. Nach Abschalten des Aktivierungssignales arbeitet die Anlage noch 15-30 Sekunden weiter. Dies stellt sicher, dass der Einparkvorgang mit aktiver Anlage beendet werden kann.
Einparkhilfen mit Monitor und Kamera finden Sie   hier
Wollen Sie sofort Telefonisch bestellen   040 60449871

Einparkhilfen.onlineverlag-hamburg.de | Furtredder 8 | 22395 Hamburg Germany |
Tel: 0049(0)40 60449871 | Fax: 0049(0)40 60449877 | Impressum | Links
Diese Website ist eine Seite der Onlineverlag-Hamburg, Maren Kiencke e.K| OVH-Shop
 deinrank.com - Pagerank Anzeige ohne Toolbar

Valid HTML 4.01 Transitional